zurück zu Joseph Beuys hier

Beuys

Rot/Loch/Lampe 1976/79
14 Exemplare von einer mit 34 Stück geplanten Auflage
Ölfarbe und Bleistift auf Papier, 100 x 65 cm

Die Zeichnung entstand unter Verwendung einer gusseisernen Schablone. Rechts von den drei Kreisen die handschriftliche Bezeichnung „rot, Loch, Lampe“, die Zeichnungen sind auf der Rückseite signiert und nummeriert.